Tagesausflüge schenken ein Stück heile Welt​

Kath. Zeltlagergemeinschaft Ahrbrück organisiert Tagesausflüge für Kinder und Jugendliche im Ahrtal

Sommerferien 2021 – Jedes Kind hat sie seit Wochen herbeigesehnt. Doch eine unbeschwerte Ferienzeit ist für viele Kinder des Ahrtals aktuell leider nicht möglich. Vor Ort ist an Spiel und Abwechslung kaum zu denken. Daher hat die Kath. Zeltlagergemeinschaft Ahrbrück kurzerhand entschlossen kostenfreie Tagesausflüge anzubieten, damit die Kinder & Jugendlichen wenigstens für ein paar Stunden der Katastrophe entfliehen einen schönen Tag erleben können. Begleitet werden die Teilnehmer & Teilnehmerinnen durch ehrenamtliche Betreuer der Zeltlagergemeinschaft und dem PRO Büro für Jugendarbeit Altenahr.

Großer Dank an die Unterstützer
Bereits in der zweiten Ferienwoche konnten die ersten Ausflüge stattfinden. Hier gilt ein großer Dank den beiden Freizeiteinrichtungen sowie den Busunternehmen Krämer Reisen aus Nürburg und Kirfel Tours aus Kaltenborn mit ihren Busfahrern, die uns dieses Angebot erst durch vergünstigte/kostenfreie Eintritte und Fahrten ermöglicht haben. Danke auch an die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG für die Zusammenstellung von Lunchpaketen.

Bussafari, Rodelbahn und Kletterwald
Einen ereignisreichen Tag erlebten die 40 Kinder am vergangenen Mittwoch bei der Bussafari durch den Wild- & Erlebnispark Daun. Nach der ca. 9 km langen Rundfahrt mit vielen Zwischenstopps bei den verschiedenen Tiergehegen, konnten sich die Kinder- & Jugendlichen in der Erlebniswelt ordentlich austoben. Zum Abschluss des Tages sausten alle nochmal für einige Runden auf der Rodelbahn talabwärts.

Auf Einladung des Kletterwald Vulkanpark Mayen ging es für die Kinder & Jugendlichen bereits einen Tag später hoch hinaus. Mehr als fünf Stunden verbrachten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen im Alter von 8 bis 14 Jahren in den Bäumen. Voller Stolz berichtete der ein oder andere am Ende des Tages: „Ich habe alle Kletterstrecken geschafft, auch die ganz schwere!“.

Weitere Tagesausflüge in den nächsten Wochen
Schnell waren sich die Betreuer und Lagerleitung einig – die Ausflüge tun den Kindern gut und bringen sie auf andere Gedanken. Daher sollen in den nächsten Wochen weitere Tagestouren durchgeführt werden.

Bereits am 03. August 2021 findet gemeinsam mit dem Jugendbüro Altenahr eine Fahrt zum Freizeitpark Klotten statt.